Karte mit Stempeltechnik Happy Birthday

Alles weitere zum Thema - Grußkartengestaltung können sie uns in diesem Bereich vorstellen. Stempeln, prägen und Co. Weitere Techniken rund um die Grußkartengestaltung.

Moderatoren: Monika, Vroni, Stefan

Antworten
Benutzeravatar
Felix
Beiträge: 823
Registriert: 26.12.2008, 13:01
Wohnort: Weimar/Thüringen

Karte mit Stempeltechnik Happy Birthday

Beitrag von Felix » 01.06.2009, 16:19

Hallo ich bin auch mal wieder da. Hatten auf Arbeit sehr viel zutun. Hatte mir in der letzten Woche ein Vario Stempelset gekauft. Gab es im Angebot. Da es mich neugierig gemacht hatte, habe ich es mitgenommen. Nun habe ich es heute mal ausprobiert.

Das war mein erster Versuch mit der Stempeltechnik. Hat jemand Erfahrung damit? Vielleicht kann mir jemand noch einige Tips geben? Gruß Felix
Dateianhänge
HappyBirthday.jpg
Karte mit Stempeltechnik Happy Birthday
HappyBirthday.jpg (21.84 KiB) 903 mal betrachtet

Rita42
Beiträge: 119
Registriert: 22.01.2009, 17:29
Wohnort: Wien

Beitrag von Rita42 » 03.06.2009, 16:58

Hallo Felix für den ersten Anlauf sieht die Karte doch schon recht gut aus. Ich würde die Karte noch mit einem Hintergrundpapier gestalten und mit anderen Bastelartikeln verzieren. So bekommst du bestimmt eine noch schönere Optik. Ansonsten finde ich die Stempel ganz toll. Einen schönen Gruß aus Wien sendet dir Rita.

Benutzeravatar
Bastelsusi
Beiträge: 261
Registriert: 02.02.2009, 17:43
Wohnort: Wilhelmshaven

Beitrag von Bastelsusi » 07.06.2009, 08:58

Hallo da hast du dir aber viel Mühe gegeben. Um die Stempelmotive noch schöner wirken zu lassen kannst du diese ja ausmalen oder teilweise beglitzern. Bastelsusi

Anja
Beiträge: 1240
Registriert: 27.01.2009, 17:55
Wohnort: Thüringen
Geschlecht:

Beitrag von Anja » 13.06.2009, 16:35

Hallöchen Felix die Karte sieht ja prima aus. Da bekommt man ja Lust wieder selbst was zu gestalten, wenn da nicht immer die wenige Zeit wäre. Tschüssi aus Jena.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste