Handarbeitskörbchen

Aus Papier oder Karton lassen sich schöne Bastelarbeiten herstellen. Von kleinen Geschenkschachteln über Fensterbilder bis zu Mobiles, die Papier und Kartontechnik bietet viele Möglichkeiten zum gestalten.

Moderatoren: Monika, Vroni, Stefan

Antworten
Benutzeravatar
Monika
Site Admin
Beiträge: 1734
Registriert: 30.08.2007, 12:13
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Handarbeitskörbchen

Beitrag von Monika »

Hallo, habe seit Tagen schon eine Idee, ein Handarbeitskörbchen, nun habe ich es endlich umgesetzt! Für das ganze Körbchen benötigt man vier A4 Blätter, ich habe Hunkydory Papier gewählt, weil es natürlich sehr stark sein muss. Das erste A4 Papier habe ich auf das Hougie Board gelegt und einen Punkt in der Mitte eingezeichnet. Die Seitenhöhe ist 12cm. Habe es dann schräg abgeschnitten, so das fast eine Hausform entsteht (Dach). Das gleiche habe ich mit einem zweiten Papier in A4 gemacht. Dann habe ich die beiden Papiere mit der Schablone Tattered Lace - Floral Lattice gestanzt um ein schönes Muster zu erhalten.

Hinter das Stanzmotiv habe ich ein weiteres Papier geklebt. Damit man nicht direkt in die Box schauen kann! Der Boden und die Seitenteile sind auch aus Hunkydory Papier. Habe beides nach der Größe abgemessen mit dem Hougie Board und jeweils eingeklebt. Zum Schluss habe ich zwei Klappen (wie ein Dach) angebracht, es besteht aus zwei Teilen, in der Mitte ist es mit einem Steg an die Vorder und Rückseite (innen) festgeklebt. Als letztes habe ich noch einen Henkel mit Brads befestigt.

Das Handarbeitskörbchen ist sehr groß! Es ist so groß das ca. 10 kleine Wollknäule hinein passen. Ich finde dies eine schöne Idee, auch für kleinere Bastelsachen. Morgen will ich auf den Klappen noch Henkel anbringen zum öffnen und es weiter dekorieren. Gruß Moni.
Dateianhänge
Handarbeitskörbchen.jpg
Handarbeitskörbchen.jpg (153.04 KiB) 2270 mal betrachtet
Handarbeitskörbchen offen.jpg
Handarbeitskörbchen offen.jpg (128.25 KiB) 2270 mal betrachtet
Antworten